FUTURE WORK PLACE FÜR DETECON.

FUTURE WORK PLACE bei der DETECON (Deutsche Telekom Consulting): gemeinsam mit 15 internationalen Künstlern begann ORANGE COUNCIL das Projekt ART WORKS. Durch Kommunikation im Raum zum „Future Work Place“.

Die Mitarbeiter lernten, ihren neu gestalteten Arbeitsplatz mit anderen Augen zu sehen.

ADC Award 2013 Shortlist ADC Award 2015 Bronze ADC Award 2015 Shortlist German Design Award 2015 Winner

Die DETECON (Deutsche Telekom Consulting) sollte ihren Hauptsitz nach Köln in ein beengtes 80er-Jahre-Gebäude verlegen. Wie transformiert man einen ungeliebten Umzug in ein positives Aufbruchssignal?
Mit emotionaler Intelligenz! Mit der Energie von Kunst, die neben ihrer ästhetischen Wirkungsebene eine Kraft besitzt, Menschen in Bezug auf ihre geistige Beweglichkeit positiv zu beeinflussen. Gemeinsam mit E105 Art Operator und 15 internationalen Künstlern begann die Arbeit zum „Future Work Place“.

 

Der ADC vergab 2016 zwei Auszeichnungen für FUTURE WORK in den Kategorien „Design" und "Kommunikation im Raum“. Dazu vergab DAS JAHR DER WERBUNG 2017 die Auszeichnung: Bester der Branche.

ADC Award 2016 Shortlist ADC Award 2016 Shortlist Das Jahr der Werbung 2017 Beste der Branche

Was 2012 erfolgreich begann, wurde bis heute konsequent an anderen Standorten der Detecon fortgesetzt. Innovative Raumkonzepte in Köln, München und San Francisco.

 
Das Kunstkonzept FUTURE WORK PLACE wird auch in der Außenkommunikation fortgesetzt. Auf ihrer Website zeigt die DETECON mit der Bildwelt von ORANGE COUNCIL, das sie ein Unternehmen ist, das für ungewöhnliche Lösungen steht.

Das Kunstkonzept wird auch in der Außenkommunikation fortgesetzt.

Auch auf ihrer WEBSITE zeigt die DETECON, dass sie ein Unternehmen ist, das für ungewöhnliche Lösungen steht.

PR

Ungewöhnliche Kommunikations-Konzepte zeichnen sich aus und schaffen PR. Die Arbeiten von ORANGE COUNCIL für die DETECON wurden mehrfach mit renommierten Preisen (GDA, ADC) ausgezeichnet. Außerdem gab es Berichterstattungen nicht nur in Design- und Kunst-Titeln, sondern auch in der Wirtschaftspresse (z.B. BRAND EINS).

Ungewöhnliche Kommunikations­konzepte zeichnen sich aus und schaffen PR.

Die Arbeiten für die DETECON wurden mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Außerdem gab es Berichterstattungen nicht nur in Design- und Kunst-Titeln, sondern auch in der Wirtschaftspresse. HIER GEHT ES ZU EINEM BEITRAG IN BRAND EINS.

 

Größtmögliche Wiedererkennung, komplett anders als der Wettbewerb, offensiv, günstig und pragmatisch: Wunschzettel erfüllt.

Für die Kommunikation ihrer Arbeitgebermarke entstand das „Detecon-Blue-Box-System“, das skalierbar in Print, Film, Online und Event vor allem im Bereich Human Recources flexibel zum Einsatz kommt. Dabei ist der neue Auftritt die konsequente Fortsetzung des von Künstlern und Designern gestalteten Boxen-Systems für den Relaunch der Detecon-Website in 2014.

Wie kontaktieren Sie uns:

Council

OFFICE HAMBURG

Weidenallee 2a

22357 HAMBURG

T: +49 40 4689967-0

F: +49 40 4689967-99

INFO@ORANGE-COUNCIL.DE
Council

Art Factory Bonn

LIEVELINGSWEG 82

53119 BONN

T: +49 40 4689967-0

F: +49 40 4689967-99

INFO-BONN@ORANGE-COUNCIL.DE
Council

OFFICE BERLIN

PRENZLAUER ALLEE 87

10405 BERLIN

T: +49 30 9210252-0

F: +49 30 9210252-90

INFO-BERLIN@ORANGE-COUNCIL.DE